Dienstag, Juni 2, 2020
More
    Start News Virtual Reality Bandai Namco schließt Arcades wegen des Coronavirus

    Bandai Namco schließt Arcades wegen des Coronavirus

    Der Coronavirus verbreitet sich weiter und nun reagiert auch Bandai Namco und schließt kurzerhand die eigenen VR Arcades in Japan temporär zu schließen. Man richte sich dabei an den Regierungsvorgaben.

    Die Hygiene bei VR Arcades für die VR Headsets ist eh so eine Sache. Die Schaumstoffpolster der Headsets sind eine gute Brutstätte für Bakterien und Viren. Daher setzt man auch bei Bandai Namco spezielle Mikrofasermasken ein, die das Gesicht und das Headset trennen.

    Dieser Schutz scheint Bandai Namco aber nicht zu reichen und daher hat man sich dazu entschlossen temporär die Spielhallen VR Zone Portal in Tokio sowie VR Zone Osaka bis zum 16. März erst einmal zu schließen.

    Es kann aber auch gut sein das die VR Arcades länger geschlossen bleiben und/oder sich die Öffnungszeiten ändern. Ob die beiden VR Arcades in London und Westminster auch von den Schließungen betroffen sind, geht aus der Pressemitteilung nicht hervor.

    Zufall

    Space Pirate Trainer für PlayStation VR angekündigt

    Einer der ersten und damals beliebtesten VR Spiele für die HTC Vive kommt nun auch auf die PlayStation VR. Die Rede ist natürlich vom Wave-Shooter Space Pirate Trainer von I-Illusions.

    Dreadhalls: Horror Spiel für Oculus Quest angekündigt

    Ein Klassiker der VR Horrorspiele findet seinen Weg auf die Oculus Quest. Die Rede ist natürlich Dreadhalls von White Door Games. Bei Dreadhalls...

    Beat Saber erscheint noch dieses Jahr für PlayStation VR

    Gute Nachrichten für PlayStation VR Besitzer. Wie Jaroslav Beck von Beat Games auf Twitter geschrieben hat, wird die PlayStation VR Version von Beat Saber...

    The Walking Dead VR-App

    Heute startet die Staffel 8 der beliebten Zombie Serie The Walking Dead auf Sky. Passend dazu hat der Ursprungssender AMC in den USA eine...

    KingSpray: Totgeglaubte leben länger

    KingSpray ist nun knappe 3 Jahre alt. Das bedeutet aber nicht das der Entwickler Infectious Ape das Spiel abgeschrieben haben. Wie sie nun verkündeten,...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles