Jedes Spiel was man bei Steam so im Store kaufen kann, ist lediglich für den privaten Gebrauch gedacht. Wer ein Spiel gewerblich wie z. B. in einer Arcade Halle nutzen möchte, der benötigt eine spezielle Lizenz. Diese gibt es etwa direkt bei den Entwicklern oder über einen speziellen Steam Account. Welches Spiel würde sich für eine VR Arcade den besser eigentlich als Beat Saber? Aber genau dieses Spiel bietet bisher noch keine passende Lizenz an. Allerdings wird sich das bald ändern.

Die Entwickler hinter Beat Saber kündigten auf einer speziellen Landing Page folgendes an.

„Es ist uns so wichtig, dass du die beste Erfahrung mit unserem Spiel hast, egal wo du es spielst. Wir könnten nicht dankbarer für die positive Resonanz der Beat-Saber-Community sein und hoffen, dass unsere Verspätung einer Arcade-Version-Ankündigung unser Engagement für Qualität widerspiegelt.

Aber jetzt sind wir nur noch ein paar Wochen von der Veröffentlichung der Arcade-Version entfernt! Weitere Details folgen in Kürze, wo du Beat Saber finden wirst, um eine legale kommerzielle Lizenz erwerben zu können.“

Neben der Kommerziellen Lizenz arbeitet das Entwicklerstudio noch an der PlayStation VR Version von Beat Saber sowie weiteren eigenen Tracks und natürlich am Multiplayer Modus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here