Dienstag, Dezember 10, 2019
More
    Start News Spiele Beat Saber wird bunter

    Beat Saber wird bunter

    Bald könnt ihr euch eure Beat Saber Erlebnisse nach wünschen individualisieren. Beat Games kündigte bei Twitter einen Farbmalkasten für das Spiel an, mit dem ihr eure Notenblöcke und Lichteffekte nach belieben einfärben könnt.

    Erscheinen wird der Farbeditor für BeatSaber für die PC Version vom Spiel, die Oculus Quest Version und auch für die PlayStation VR Version. Somit können alle BeatSaber sich ihr Spiel anpassen.

    Wann allerdings der Farbeditor genau kommt, das verrät Beat Games nicht. Er soll lediglich im nächsten Update mitgeliefert werden.

    Zufall

    Valve möchte mit Skeletal Input Hand Animation verbessern

    Eine möglichst realistische Animation der eigenen Figur in VR gehört zu einen der wichtigsten Bestandteile. Dies ist mit aktueller Technik nicht so einfach, daher...

    Mit VAQSO VR Gerüche erleben

    Was Ubisoft auf der Gamescom mit der Nosulus Rift aus Spaß gezeigt hat, möchte Vaqso VR nun für den Massenmarkt herstellen. Vaqso VR soll in...

    The Curious Tale of the Stolen Pets gewinnt beim Raindance Film Festival

    Noch nicht erschienen räumt der neuste Titel von Fast Travel Games „The Curious Tale of the Stolen Pets“ die ersten Preise ab. Am Wochenende konnten die...

    Asynchronous Space Warp und weitere Updates für Radeon Karten

    Mit „Radeon Software Crimson ReLive Edition” kündigt AMD einen neuen Treiber an. Dieser bringt neben zahlreichen neuen Features auch Asynchronous Space Warp sowie MultiRes...

    Der Exorzist: Legion VR Kapitel 4 & 5 kommen nächsten Monat für PSVR

    Am PC ist The Exorcist: Legion VR mittlerweile komplett. Auf der PlayStation VR hingegen gibt es bisher nur die ersten drei der fünf Kapitel...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles