Donnerstag, April 2, 2020
More
    Start News Virtual Reality Bigscreen Cinema: Aktuelle Filme in VR schauen

    Bigscreen Cinema: Aktuelle Filme in VR schauen

    Mit Bigscreen Cinema erweitert das Unternehmen sein Portfolio und bietet ab sofort ausgewählte aktuelle und ältere Filme gegen eine Gebühr zum Anschauen an. Das Ganze erfolgt dabei in realistisch nachgebauten Virtual Reality Kinos.

    Jede Woche gibt es vier ausgewählte Filme in 2D oder 3D zu sehen. Dabei gibt es aktuelle Filme sowie ältere bis hin zu Klassikern.

     Bigscreen Cinema startet mit Transformers: Dark oft he Moon (3D), Ghost in the Shell (3D), Star Trek (2D) und Indiana Jones and the Raiders of the Lost Ark (2D). Die Filme laufen bis zum 20 Dezember im Englischen Orginal Ton. Die Vorschau auf die nächsten drei Wochen gibt es bereits auf der Bigscreen Cinema Webseite.

    Dabei könnt ihr euch gemeinsam mit anderen aus der ganzen Welt den Film in einem großen virtuellen Kinosaal anschauen oder ihr veranstaltet eine Privatvorstellung mit Freunden.

    Habt ihr einen Film zu ende geschaut, dann verfällt das Ticket. Brecht ihr hingegen die Vorführung vorher ab, habt ihr noch 48 Stunden lang Zeit den Film erneut zu starten.

    Die Spielzeiten sind rund um die Uhr und starten jede 30 Minuten. Ein Ticket kostet knapp 4€ für eine 2D Vorstellung und 5€ für eine 3D Vorstellung. Also ein klassischer Preis für Leihfilme.

    Zufall

    Sharp macht VR-Brillen mit Ultra HD möglich

    Sharp hat zur japanischen CEATEC-Messe das vorgestellt worauf alle VR-Freunde sehnsüchtig warten. Mit unglaublichen 1008ppi stellte Sharp Display-Prototypen mit einer 4K Auflösung vor die speziell...

    JBD zeigt neue Micro LED Display

    Der Japanische Display Hersteller Jade Bird Display (JBD) hat auf der CES 2020 seine neuen Mikro-LED Displays vorgestellt. Durch ihre „Größe“ eignen sie sich...

    Evil Dead: Virtual Nightmare bald in VR erleben

    Wenn es um Horror geht, ist Evil Dead eigentlich jedem bekannt. Dabei ist das Franchise rund um Evil Dead allerdings das einzige, was noch nicht einen einzigen Virtual Reality Titel vorweisen kann. Dies wird sich aber mit Evil Dead: Virtual Nightmare nun bald ändern.

    Oculus Store mit eingeschränktem Rückgaberecht

    Steam hat es schon länger und nun zieht auch der Oculus Store nach. Ab sofort könnt ihr auch im Oculus Store gekaufte Inhalte zurückgeben...

    Tarzan VR erscheint dieses Jahr

    Das Entwicklerstudio Stonepunk Studios bringt ende des Jahres mit Tarzan VR einen Klassiker in die virtuelle Realität. Das Spiel wird in fünf Episoden veröffentlicht...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles