Sonntag, Juli 5, 2020
More
    Start News Augmented Reality Google veröffentlicht ARCore 1.0

    Google veröffentlicht ARCore 1.0

    Wie bereits vermutet, hat Google im Rahmen der MWC 2018 in Barcelona ARCore 1.0 veröffentlicht. Die größten Neuerungen sind die schnellere Erfassung des Raums und dass man nun direkt ARCore Apps im Google Play Store anbieten kann.

    ARCore in Version 1.0 veröffentlicht

    Bereits vor der MWC gab es eine Ankündigung und Gerüchte das Google ARCore in der Version 1.0 veröffentlichen wird. So ist es nun auch gekommen. Mit der Version 1.0 von ARCore können entsprechende AR Apps nun auch ganz bequem im Google Play Store erworben und heruntergeladen werden. Voraussetzung dafür ist allerdings ein kompatibles Smartphone.

    ARCore läuft auch in Version 1.0 noch nicht auf jedem Smartphone. So werden aktuell nur das Google Pixel, Pixel XL, Pixel 2, Pixel 2 XL, Samsung Galaxy S8, S8+, Note8, S7, S7 edge, LG V30 and V30+, ASUS Zenfone AR, OnePlus 5 unterstützt. Weitere Smartphones sollen aber im Laufe des Jahres von fast allen großen Herstellern kommen.

    Einer der wichtigsten Neuerungen bei Version 1.0 von ARCore ist die noch bessere und vor allem schnelle Erkennung des Raumes. Damit ist die AR App schneller bereit und liefert noch bessere Ergebnisse.

    Damit die Entwickler es einfacher haben, unterstützt Android Studio Beta ARCore in den Emulatoren. So ist die Entwicklung deutlich einfacher und schneller.

     

    SourceVRScout

    Zufall

    Oculus Go mit Fixed Foveated Rendering

    Die Nutzer wollen immer höhere Auflösungen bei den VR Headsets haben und die Industrie versucht den Wünschen der Nutzer nachzukommen. Was allerdings viele nicht...

    Oculus Rift S funktioniert nicht per HDMI

    Die Oculus Rift S sowie die Valve Index kommen nicht mehr mit einem HDMI Anschluss daher, sondern nutzen stattdessen eine Displayport Anschluss. Dieser ist...

    Daydream: Time to Say Goodbye

    Bereits seit einiger Zeit angedeutet, ist es nun soweit. Google hat den Verkauf der Google Daydream View eingestellt und auch das neue Google Pixel...

    Microsoft kauft The Mage’s Tale Entwicklerstudio

    Microsoft hat mal wieder zugeschlagen und sich direkt zwei neue Entwicklerstudios gekauft. Eins der Entwicklerstudios ist Obsidian Entertainment, welches für Titel wie Fallout New...

    Moss mit Windows MR Support und besserer Vive Steuerung

    Moss angefangen als exklusiver VR Titel für die PlayStation VR ist seit Juni auf für die Oculus Rift und HTC Live verfügbar. Nun wurde...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles