Was haben die HTC Vive, Vive Pro und Vive Focus gemeinsam? Alle drei VR Headsets besitzen auf der Vorderseite eine oder mehrere Kameras. Bisher haben die Kameras nicht viel Verwendung gefunden. Das möchte HTC aber nun ändern und veröffentlicht ein SDK für Fingertracking.

Mit dem SDK von HTC für Fingertracking, werden die Kameras der VR Headsets genutzt. Die Vive und Vive Pro können dabei 21 Punkte der Hände und Finger erkennen die dann die Entwickler weiterverwenden können. Die Vive Focus muss mit etwas weniger Punkte auskommen.

Das ganze System präsentiert HTC auf der Game Developer Conférence nächste Woche und dann können wir schon bald vielleicht die Controller zur Seite legen und mittels den Händen Gegenstände in der virtuellen Welt nutzen.

Wer nicht bis zur GDC warten möchte, der kann sich bereits das SDK hier herunterladen und ausprobieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here