Mittwoch, Juni 26, 2019
  • Home
  • News
More
    Start News Virtual Reality HTC Vive Pro Eye vorgestellt

    HTC Vive Pro Eye vorgestellt

    Die Pressekonferenz von HTC Vive ist vorbei und eine Neuigkeit ist die HTC Vive Pro Eye. Eine überarbeitete HTC Vive Pro die zusätzlich mit Eye Tracking daher kommt, richtet sich laut HTC hauptsächlich für den Business Einsatz und ist nicht für den Consumermarkt gedacht.

    Dank des Eye Tracking sollen Unternehmen und Entwickler bessere Erkenntnisse erhalten wie ihre VR Anwendung bei den Nutzern ankommt. Zudem ermöglicht das Eye Tracking ein Foveated Rendering, welches die Performance einzelner VR Anwendungen deutlich verbessert.

    Die HTC Vive Pro Eye erscheint im zweiten Quartel dieses Jahr. Der Preis ist bisher noch nicht bekannt, sollte allerdings wohl für die meisten privat Anwender zu hoch ausfallen.

    Zufall

    Fallout 4 VR und das Problem mit der Spielzeit

    Fallout 4 VR war mit einer der beliebtesten VR Titel 2017. Dies hat sich auch dadurch gezeigt, dass es zu den umsatzstärksten Spielen in...

    Windlands mit Move und PlayStation 4 Pro Support

    Windlands gehört wohl zu einer der ältesten VR Spiele, die aktuell noch weiter entwickelt wird. Zum ersten mal konnte man das Spiel mit der...

    Facebook Spaces erhält Gruppenchatfunktion

    Facebook möchte auch in der virtuellen Realität Nummer eins im Bereich Social werden. Mit Spaces hat man eine Social VR App geschaffen die fest...

    Stifled

    Stifled ist ein weiterer Horror Spiel für VR was auf den ersten Blick recht langweilig und einfach ausschaut, aber genau aus der Einfachheit und des doch einzigartigen Spielprinzipes kann Stifled was Horror angeht durchaus überzeugen. Was euch erwartet, erfahrt ihr in den nächsten Sätzen.

    Valve’s Tracking Technologie ohne Lizenzgebühr

    Wie Valve bekannt gegeben hat, wird es die SteamVR Lighthouse Tracking Technologie ohne Lizenzgebühren für andere Unternehmen freigeben, somit können diese neue Controller und...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles