Dienstag, Januar 21, 2020
More
    Start News Virtual Reality Oculus Link mit Drittanbieter Kabel

    Oculus Link mit Drittanbieter Kabel

    Bereits nächsten Monat startet die Beta Phase von Oculus Link. Damit habt ihr dann die Möglichkeit, eure Oculus Quest mit einem Kabel an euren PC anzuschließen und so Spiele zu spielen, die eigentlich für die Oculus Rift gedacht sind.

    Ein Problem gibt es allerdings noch. Schaut man bei Amazon & Co rein, so finden wir noch kein passendes Kabel von Oculus. Das offizielle Kabel kommt erst Ende des Jahres und soll dann knapp 80 US-Dollar kosten.

    Nun funktioniert aber praktisch auch jedes USB-C Kabel, wenn es ausreichend schnell ist. Welche die Anforderungen entsprechen, das wissen wir bisher noch nicht. Da aber Oculus möchte das möglichst viele Oculus Link nutzen, hat man sich dazu entschlossen die Spezifikationen für ein notwendiges Kabel an Hersteller solcher Kabel herauszugeben damit sie selbst ein entsprechendes Kabel herstellen können.

    Wenn man bei Amazon schaut, so gibt es bisher nur ganz wenige Kabel die 5 Meter lang sind und ob sie schnell genug sind, das ist eine gute Frage. Hier heißt es dann wohl einfach abwarten bis andere es ausprobiert haben oder mutig sein und selbst ausprobieren.

    Das offizielle Oculus Link Kabel wird 5 Meter lang sein gleichzeitig flexibel und dünn. Somit soll laut Oculus der Nutzer der Quest kaum merken, dass ein Kabel am Headset angeschlossen ist.

    Es bleibt zu hoffen das möglichst viele Hersteller ein entsprechendes Oculus Link kompatibles USB C Kabel ins Sortiment aufnehmen damit der Preis für ein Kabel nicht bei 80 USD-Dollar, sondern nur vielleicht bei 20€ liegen wird.

    Zufall

    Horrorhotel von H.H. Holmes in VR erleben

    Der Teufel von Chicago war ein Serienkiller, der um die Weltausstellung 1983 in Chicago durch den Bau eines eigenen Hotels in diesen dann mehr...

    Pokémon Go Safari Zone Dortmund war ein Erfolg trotz Probleme

    Wer der Meinung war das Pokémon Go welches 2016 gestartet ist bereits tot ist, der hätte am 30. Juni und 1. Juli mal nach...

    Shaman: Spirithunter angekündigt

    Shaman: Spirithunter ist das erste VR Spiel vom Berliner Entwicklerstudio Playsnak, welches vorerst nur für die Oculus Rift erscheint. Ihr schlüpft in die Rolle eines jungen unerfahrenen Schamanen der als Aufgabe hat einen Fluch zu brechen.

    Instagram bekommt AR Kamera Effekte

    Gerade findet die Facebook Entwicklerkonferenz F8 statt. Mark Zuckerberg hat bekannt gegeben das man in Instagram nun die Möglichkeit bekommt Augmented Reality Effekte mit...

    PS4 Slim geleaked

    Im September wollte Sony auf beim PlayStation Meeting den eine Überholte Version der PS4 vorstellen. Nun sind bereits gut einem halben Monat vorher im...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles