Mittwoch, April 8, 2020
More
    Start News Augmented Reality Places Festival 2020 bekannt gegeben

    Places Festival 2020 bekannt gegeben

    Das Places Festival in Gelsenkirchen kommt zurück. Nachdem es 2018 das erste Mal stattgefunden hat und 2019 leider ausfallen musste, findet es vom 14.5 – 16.5.2020 erneut in Gelsenkirchen statt. Das gaben die Veranstalter im Rahmen einer Pressemitteilung bekannt.

    Das Places Festival war das erste und größte frei zugängliche Festival für Virtual Reality. Im Mai kommenden Jahres wird Gelsenkirchen zum zweiten Mal zur Bühne für die Avantgarde der Extended-Reality-Szene aus ganz Europa. Zentral in Deutschlands größtem Ballungsraum – dem Ruhrgebiet – gelegen, bietet das Places Virtual Reality Festival sowohl einem Öffentlichkeits- als auch Fachpublikum wieder die Chance, die neuesten Entwicklungen dieser zukunftsweisenden Technologie zu erleben.

    Da das Festival von den Unternehmen lebt die ihren Content und Hardware präsentieren sowie Speaker und Experten für Vorträge oder Workshops. Dazu gibt es direkt auf der Places-Festival die Möglichkeit, sich zu bewerben. Aktuell ist die Bewerbung für Programmpartner geöffnet. Wer also ein Teil vom Places Festival 2020 werden möchte, der sollte die Seite gut im Auge behalten.

    Zufall

    Pavlov VR kommt für Oculus Quest

    Pavlov VR gehört zu einen der beliebtesten Multiplayer Shooter die es aktuell für die PC VR Headsets gibt. Nun hat Entwickler Dave Villz angekündigt...

    The Division 2 Echo Experience AR-Erfahrung vorgestellt

    Der Release von The Division 2 steht kurz vor der Tür und passend dazu hat Ubisoft gemeinsam mit DDP Paris und Make Me...

    Oculus Rift optimale Sensor Ausrichtung

    Mit den Oculus Touch Controller sind auch die ersten Probleme mit der Tracking Methode von der Oculus Rift aufgetaucht. Einige Nutzer berichteten über Tracking...

    Firefox mit WebVR Support

    Mit WebVR ist es möglich entsprechenden Content in VR ohne zusätzliche Software direkt im Browser anzuschauen. Bisher war dies nur mit dem Chrome möglich...

    Spiele mit den Gedanken steuern dank Neurable

    Neurable möchte das Problem der Fortbewegung in Virtual Reality ändern. Dazu konnte es nun 2 Millionen US-Dollar an Investitionen einsammeln, um die Entwicklung voran...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles