Was bei normalen Spielen bereits zum Standard gehört, war für VR Spiele bisher nicht möglich. Die Rede ist natürlich von der individuellen Tastenbelegung. Das ändert sich allerdings nun mit der neusten SteamVR Beta. Nun könnt ihr für jedes VR Spiel nach belieben die Tasten der Controller nach euren Wünschen belegen.

Das ganze funktioniert nicht nur mit den Controller der HTC Vive, sondern auch mit den Controllern der Oculus Rift sowie Windows Mixed Reality Headsets. Dabei könnt ihr in SteamVR Input nicht nur eigene Tastenbelegungen festlegen, sondern auch bereits erstellte in Steam Workshop herunterladen.

Die Möglichkeiten sind mit den aktuellen Motion Controller noch begrenzt. So verfügen die HTC Vive Controller nicht gerade über viele Knöpfe. Anders schaut es bei den Oculus Touch Controllern aus. Hier können Nutzer nun die Funktionen der Knöpfe nach belieben anpassen.

Auch könnte SteamVR Input die erste Vorbereitung für die neuen Valve Knuckles Controller sein. Diese verfügen über mehr Tasten als die aktuellen HTC Vive Controller und hier wäre es dann sinnvoll, wenn man diese nach belieben belegen könnte. Allerdings gibt es noch immer keinen Release Termin für die Controller.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here