Vor einigen Tagen berichteten wir bereits über das neue Abo von Viveport. Nun hat sich Rikard Steiber, Senior Vice President von HTC zum Preis geäusert. So soll das kommende Abo rund 6,99 US-Dollar pro Monat kosten und für alle HTC Vive Besitzer buchbar sein.

5 VR-Apps pro Monat

Es wird eine Einschränkung geben. So wird es nur möglich sein 5 VR-Apps gleichzeitig im Abo herunterzuladen. Die 5 VR-Apps können danach behalten werden oder durch eine neue Auswahl ausgetauscht werden. Also wird es nicht möglich sein sich mal eben das komplette Viveport Portfolie herunterzuladen. Auch wird es nicht jede VR App im Abo erhältlich sein.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here