Auf der CES 2019 wird Nvidia ihre neue Grafikkarten Generation um das Einsteiger Modell RTX 2060 erweitern. Diese kommt auch wie die größeren Modelle mit dem neuen Virtual-Link Anschluss, der speziell für VR Headsets der nächsten Generation gedacht ist.

Auch die RTX 2060 wird wie die RTX 2070, RTX 2080 und RTX 2080 Ti das Ray Tracing, KI-Rendering beherrschen. Ansonsten verfügt sie über 6 GB RAM und somit 2-4 GB weniger als die größeren Modelle. Im Vergleich zur GTX 1060 soll die Rechenleistung um 60 Prozent gesteigert worden sein und nun vergleichbar mit einer GTX 1070 Ti sein.

Preislich wird sich die Karte als Founders Edition bei ca. 370 Euro bewegen und ab dem 15. Januar in den Verkauf gehen.  

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here