Montag, Mai 20, 2019
  • Home
  • News
More
    Start News Spiele Audica mit Custom Songs und Editor

    Audica mit Custom Songs und Editor

    Wie es scheint, könnte Beat Saber mit Audica eine Konkurrenz bekommen. Auch wenn das Spiel erst vor einer Woche erschienen ist, gibt es bereits eine größere Modding Szene. So wurde innerhalb Kürzester Zeit ein Editor für Custom Songs geschrieben und die ersten Custom Songs sind bereits veröffentlicht.

    Im zugehörigen Discord Channel sind bereits über 500 Mitglieder versammelt, die sich mit dem Thema Audica Modding beschäftigen. Neben einem Song Editor wird auch mit neuen Waffen und neuen Sounds experimentiert.

    Wer Audica hat uns selbst einen Custom Song erstellen möchte, der findet bei Github alles Nötige dazu. Für alle anderen ladet euch Custom Songs herunter und probiert sie aus.

    Offiziell gibt es für Audica keinen Mod Support und auch Entwickler Harmonix hat bisher noch keine Stellung zu diesem Thema genommen. Aber Beat Saber zeigt wie wichtig ein Offizieller oder Inoffizieller Mod Support für so ein Spiel ist.

    Zufall

    AR Target Tracking von Facebook

    Facebook baut die eigene AR-Plattform AR Studio weiter aus. Das neuste Feature aus dem Hause Facebook nennt sich AR Target Tracking und soll Filmplakate...

    Mars 2030 für PC und PlayStation

    Der erste Mann/Frau auf dem Mond könnt ihr leider nicht mehr sein, aber wie wär es der erste Mann/Frau auf dem Mars zu sein?...

    Audio / Video VR-SDK von NVIDIA

    Aktuell findet in San Francisco die GPU Technology Conference kurz GTC statt. Hier zeigt sich das NVIDIA einiges an VR für die nächste Zeit...

    PlayStation VR verkauft sich 4,2 Millionen Mal

    Was Verkaufszahlen der einzelnen VR Headsets angeht, da sind alle Hersteller recht leise. Eine Ausnahme macht da Sony. Bereits im August 2018 konnte man...

    Vive-X mit 17 neue Startups

    Das Vive-X Förderprogramm geht in die nächste und bereits vierte Runde. Diesmal dabei sind 17 Unternehmen und Startups. HTC investiert knapp 100 Millionen US-Dollar...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles