Etwas überraschend ist die Ankündigung von Borderlands 2 für die PlayStation VR gestern gekommen. Aber man möchte den zweiten Geburtstag der PlayStation VR groß feiern und hat sich daher Borderlands 2 VR einfallen lassen. Erscheinen wird es zwar nicht am 13. Oktober direkt am Geburtstag, dafür aber bereits am 14. Dezember, was ja auch nicht mehr so lange hin ist.

Die Umsetzung von Borderlands 2 VR dürfte wohl viele Fans der Spielreihe freuen und sicherlich zu Weihnachten noch einmal die PlayStation VR Käufe ankurbeln. Für die Umsetzung ist Gearbox Software verantwortlich.

„Schon bei der Veröffentlichung des Spiels im Rahmen von “The Handsome Collection” 2016, haben wir angefangen darüber nachzudenken, wie man mit den Möglichkeiten, die uns PS VR bietet, die Spielerfahrung bestmöglich in die virtuelle Realität einbringen könnte. Wir haben viele Jahre in dieser Welt, mit diesen Charakteren verbracht. Deshalb war es für etwas ganz besonders, mit PS VR jetzt noch ein Stück tiefer einzutauchen.”

Es wird dabei nicht nur eine einfache Portierung sein, sondern man hat Borderlands 2 VR speziell für VR optimiert. So wird es einen Bullet-Time Effekt geben aber auch fahrbare Fahrzeuge und ein überarbeiteter Skill Tree. Wer sich hingegen auf den Multiplayer freut, der wird enttäuscht sein. Borderlands 2 VR wird keinen Multiplayer besitzen.

Erscheinen tut Borderlands 2 VR exklusiv für die PlayStation VR am 14. Dezember 2018.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here