Bereits am 25. Mai werden Elisa Evans und Martin Shervington sich die ewige Treue versprechen. Als Ort hat man sich AltspaceVR ausgesucht. Somit wird es wohl die erste Hochzeit in Virtual Reality werden.

Virtual Reality Hochzeit

Was erst einmal komisch klinkt, hat klar den Vorteil das Freunde und Verwandte auf der ganzen Welt bei der Hochzeit anwesend sein können.

Die Hochzeit wird von Lisa Kotecki, Community Managerin und Social VR Content Creator bei Altspace VR geleitet. Zwar darf Kotecki Trauungen in den USA vornehmen, da das Paar allerdings aus Großbritannien kommt, ist die Hochzeit in Altspace VR eher eine Feier mit Freunden.
In Großbritannien ist es Vorschrift, das bei einer Hochzeit eine physische Anwesenheit des Brautpaares notwendig ist. So wird es eine offizielle Hochzeit Vorort geben und die eigentliche Hochzeit/Feier wird in Altspace VR stattfinden.
Damit die Hochzeit in Altspace VR nicht nur eine einmalige Angelegenheit bleibt, wird die komplette Hochzeit natürlich aufgenommen um sich diese auch später noch anschauen zu können.

Wir wünschen Elisa Evans und Martin Shervington alles Gute für die Hochzeit und für die die Zukunft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here