Sonntag, Juni 16, 2024
More
    StartNewsAllgemeinVRChat Mobile in der Entwicklung

    VRChat Mobile in der Entwicklung

    Das VRChat-Team hat in einem Entwickler-Update die Entwicklung von mobilen Versionen ihres sozialen VR-Erlebnisses bestätigt, wobei zuerst eine Android-Version erscheinen soll. Das Update enthält einige Screenshots des Spiels, die auf Android laufen. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass es sich um eine unfertige Version handelt und die Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist.

    Das Team arbeitet seit einiger Zeit an dieser mobilen Version, die bereits von einigen Teammitgliedern genutzt wird. Die Android-Version von VRChat wird zunächst für Mitglieder von VRChat Plus, dem kostenpflichtigen Abonnement des Dienstes, verfügbar sein. Innerhalb der nächsten 3 bis 4 Monate wird der Zugang zum mobilen Android-Build gewährt, um die UI und UX zu verfeinern, bevor ein vollständiger öffentlicher Start erfolgt.

    Alle Welten oder Avatare, die auf Quest funktionieren, sollten „problemlos“ auf diese mobile Version geladen werden können, da beide Systeme auf Android basieren. Für einige fortgeschrittene Welten mit komplexer Steuerung müssen jedoch möglicherweise Änderungen vorgenommen werden, um die Verwendung eines Touchscreens zu ermöglichen. Viele Welten sollten jedoch auf der mobilen Android-Version gut funktionieren.

    Was die Hardware-Anforderungen betrifft, so wird ein „Mittelklasse-Gerät“ benötigt, was in der Regel ein Gerät mit 6 GB RAM oder mehr bedeutet. Das VRChat-Team arbeitet auch an einer mobilen Version für iOS, aber diese ist weiter entfernt als die Android-Version. Die Herausforderung besteht darin, dass iOS ein einzigartiges Grafik-Framework verwendet, was bedeutet, dass Inhalte speziell für iOS hochgeladen werden müssen. Dies führt zu drei Builds für einen Inhalt, was nicht ideal ist. Das Team arbeitet jedoch daran und weitere Informationen werden unter „Eventually™️“ verfügbar sein.

    VRChat ist nicht der einzige VR-Dienst, der eine mobile Version herausgebracht hat oder daran arbeitet. Walkabout Mini Golf plant in Kürze die Veröffentlichung einer Pocket Edition für iOS, während der konkurrierende soziale VR-Dienst Rec Room bereits eine mobile Version für Android für 2021 angekündigt hat.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles