Damals™ als HTC die Vive Tracker vorgestellt haben war die Aufregung groß. Endlich komplettes Körpertracking. Allerdings gibt es nur wenig Spiele die auf die Vive Tracker setzen. Grund ist sicherlich der hohe Preis von 100€ pro Tracker. Mit Fit It kommt allerdings nun ein Spiel für die HTC Vive welches ohne ein komplettes Körpertracking gar nicht funktionieren könnte.

Das Spielprinzip von Fit It kennt eigentlich jeder. Ihr steht auf einem Punkt und auf euch kommt eine Wand mit einem Loch in ungewöhnlicher Form auf euch zu. Ihr müsst euch nun entsprechend hinstellen das ihr durch das Loch passt.

Das Konzept des Spiels kennt ihr von diversen TV-Sendungen, aber Fit It verspricht, dieses Erlebnis in die Haushalte zu bringen. Der Spieler wird sowohl einen klassischen Modus mit unterschiedlichen Schwierigkeiten als auch einen unendlichen Modus haben, in dem sich die Wände immer weiter nähern.

Für das Spiel benötigt ihr drei Vive Tracker. Jeweils einer kommt an den Fuß und einer an die Hüfte. Die Hände werden mittels den Vive Controller getrackt. Somit habt ihr ein 5 Punkte Tracking System und könnt recht gut euren kompletten Körper tracken.

„Wir sind ein Team von VR-Enthusiasten, daher ist es uns wichtig, mehr Inhalte in die Community zu bringen, insbesondere in diesem speziellen Bereich“, sagte Litinskas. „Weil es im Moment nicht viele Spiele gibt, die Tracker verwenden. Die meisten sagen, dass nur sehr wenige Leute Tracker haben, sodass es keine gute finanzielle Entscheidung ist, sich auf diesen Bereich zu konzentrieren, aber wir denken, dass die Anzahl der Leute, die Tracker besitzen, definitiv wachsen wird, nachdem es eine beträchtliche Menge an spielbarem Inhalt gibt.“

Fit Es kommt am 16. Oktober bei Steam als Early Access. Es wird eine Spielfläche von 2m x 2m benötigt und funktioniert nur mit HTC Vive.

Fit It

Preis: 10.79 €


Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here