Die kleine Abenteurer Maus Moss aus dem gleichnamigen PlayStation VR Spiel ist durchaus beliebt. Wie der Entwickler Polyarc Games nun bei Twitter verkündete, wird die kleine Maus auf weiteren VR Headsets in Zukunft ihr Abenteuer bestreiten.

Auf welche VR Headsets das Spiel erscheinen wird, hat Polyarc Games in ihrem Tweet natürlich nicht verraten. Allerdings hat der Twitter Account von Oculus und HTC Vive eine passende Reaktion zum Tweet gezeigt. Somit werden wir die kleine Maus Moss also demnächst auf deren VR Headsets sehen.

Da HTC Vive von einem zwei Hand Steuerung redet, wird Moss wohl eher für die HTC Vive und Oculus Rift erscheinen. Eine Portierung für die Gear VR, Oculus Go oder Vive Focus wäre aber auch möglich.

Der Moss-Animator Richard Lico von Polyarc schreibt auf Nachfrage: “Moss gibt es derzeit nur für PSVR. Eventuelle Ankündigungen kommen direkt von Polyarc …”

Wer keine PlayStation VR besitzt, muss sich also noch etwas gedulden. Lohnen tut sich das Spiel allerdings jedenfalls.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here