Dass man nicht immer neuste modernste Hardware für ein neues Virtual Reality Spiel braucht, zeigt der Entwickler Luca Conesa. Er arbeitet an einem Snowboard Simulator für die virtuelle Welt. Nach überlegen wie man am besten ein Snowboard simulieren kann, ist er auf das Balance Board von Nintendo gestoßen. Das Balance Board gab es damals für die Nintendo Wii und war für Fitness Übungen notwendig.

Kurz das Balance Board per Bluetooth mit dem Computer verbunden, könnt ihr durch einfaches verlagern eures Gewichtes das Snowboard steuern. Beschleunigen, Abbremsen und Kurven sind so ein Kinderspiel und es fühlt sich in Verbindung mit einem VR Headset fast wie ein echtes Snowboard an.

Wer das passende Balance Board besitzt, kann sich den Prototyp des Spiels kostenlos herunterladen und einmal ausprobieren.

Es ist schön das Entwickler wie Conesa auf bestehende Hardware aufbauen und nicht erst kompliziert neue Hardware entwickeln.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here