Beat Saber ist nicht nur ein Spiel, was ungemein viel Spaß macht, sondern auch einer der Spiele, in denen der komplette Körper zu Einsatz kommt. Daher eignet es sich nicht nur, um Spaß zu haben, sondern auch um Kalorien zu verbrennen und so das ein oder andere Kilo abzunehmen.

Das hat auch das VR-Startup Yur erkannt bringt mit der Software Yurfit einen kostenlosen Kalorienzähler für vorerst Beat Saber auf dem Markt. Es ist aber nicht das einzige Spiel, was als Sport anzusehen ist. So ist auch Boxvr oder Creed ein Spiel was den ganzen Körper fordert und so zum Abnehmen geeignet ist laut Yur.

Beat Saber gehört aber zu einen der beliebtesten VR Spiele aktuell und daher hat Yur sich auf dieses vorerst spezialisiert. Eine paar Songs in Beat Saber sind mit einer Partie Tennis zu vergleichen, was den Kalorienverbrauch angehet.

Um eure Kalorien in Beat Saber zu zählen, müsst ihr lediglich die kostenlose Software Yurfit von der Homepage von Yur herunterladen und mittels Beat Saber Mod-Manager installieren. Schon werden die Kalorien gezählt.

Beat Saber ist nur die erste Anwendung die Yurfit unterstützt. So sollen laut Entwickler weitere Spiele hinzukommen und auch eine Programmierschnittstelle für eine Smartphone App ist Entwicklung. Damit lassen sich die gesammelten Daten dann z. B. mit Apple Health synchronisieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here