Wenn es um Horror geht, ist Evil Dead eigentlich jedem bekannt. Dabei ist das Franchise rund um Evil Dead allerdings das einzige, was noch nicht einen einzigen Virtual Reality Titel vorweisen kann. Dies wird sich aber mit Evil Dead: Virtual Nightmare nun bald ändern.

Das erste Spiel aus der Reihe ist in Zusammenarbeit zwischen Boomdash Digital, Ghosthouse Entertainment und Screen Northern Ireland entstanden und wird für Oculus Go sowie Samsung Gear VR erscheinen. Ziel vom Spiel ist es aus der bekannten Hütte zu entkommen und durch den Wald einen sicheren Platz finden. Dabei erwarten uns natürlich diverse Monster, die es zu überleben gilt.

Dabei ist das Spielkonzept nicht neu denn es gibt bereits Evil Dead: Endless Nightmare für iOS und Android. Dies ist ein mobiler Endlosläufer und es ist fast sicher, dass Evil Dead: Virtual Nightmare ein direkter Port dieses Spiels sein wird. Mittels Fäuste versuchst du zuerst die Monster wegzuschlagen und später gibt es bessere Waffen wie eine Nagelpistole und natürlich auch eine Kettensäge zur Verteidigung.

Wann Evil Dead: Virtual Nightmare für VR erscheint, ist bisher noch nicht bekannt. Allzulange sollte der Release aber nicht mehr dauern da wir bereits im Mai darüber berichtet haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here