Auf der E3 gab es auch weitere Informationen zum kommenden neuen PlayStation VR Titel Firewall: Zero Hour. So hat in einem Interview Geoff Keighley weitere Informationen zur Steuerung mit dem Aim Controller und dem DualShock 4 Controller gegeben.

So werden wir in Firewall: Zero Hour 9 verschiedene Maps die in verschiedene Regionen spielen finden. Neben Russland, Großbritannien ist auch der Mittlere Osten vertreten. Wie es sich für ein Shooter gehört, werden wir diverse Waffen, Ausrüstungsgenstände im Spiel haben. Hauptaugenmerk setzt das Spiel auf 4vs4 Teamkämpfe, aber auch das Spielen gegen die KI soll möglich sein.

Wann genau Firewall: Zero Hour erscheint, wurde nicht genannt. Lediglich das es sehr bald erscheinen soll und somit wir mit dem Spiel wohl bereits in diesen Sommer rechnen dürften.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here