Als HTC vor einiger Zeit angekündigt hat, das die HTC Vive Focus nun 6DOF Controller spendiert bekommt, war die Frage groß wie das Tracking dieser Controller funktioniert. Nun hat HTC das Geheimnis gelüftet und das Controller Tracking funktioniert mittels Ultrasonic und IMU.

Aber was ist Ultrasonic Tracking eigentlich? Beim Ultrasonic Tracking wird ein nicht hörbaren Ton ausgegeben und durch die Laufzeit können die Empfänger dann die Position ermitteln. Das Ganze soll laut HTC in einem Bereich von 180 Grad horizontal und 140 Grad vertikal funktionieren. Zusammen mit dem IMU die in den Controllern verbaut sind, soll eine sehr hohe Genauigkeit gewährleistet werden.

Die Technik ist nicht neu, so benutzt z. B. die Pico Neo auch Ultrasonic Tracking. Allerdings soll laut Road to VR die Latenz der Controller recht hoch sein. Allerdings wird das Problem mit der Latenz HTC wohl in den Griff bekommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here