Samstag, Juni 15, 2024
More
    StartNewsVirtual RealityNetflix: Keine native App für Apple Vision Pro

    Netflix: Keine native App für Apple Vision Pro

    Netflix hat anscheinend beschlossen, keine native App für das Apple Vision Pro zu entwickeln. Das berichtet Mark Gurman von Bloomberg in der aktuellen Ausgabe seines Power On Newsletters. Gurman diskutiert die Möglichkeiten, die Entwicklern zur Verfügung stehen, um das Apple Vision Pro zu unterstützen und maßgeschneiderte, native Apps für die Plattform zu erstellen.

    Keine spezielle Entwicklung für visionOS

    Apple hat bei der Vorstellung des Vision Pro angekündigt, dass das Headset iPhone- und iPad-Apps unterstützen wird, die unverändert auf visionOS laufen können, sowie solche, die für visionOS optimiert oder von Grund auf neu entwickelt wurden. Gurman berichtet, dass Netflix sich entschieden hat, keine native App für visionOS zu entwickeln. Ihm wurde mitgeteilt, dass das Unternehmen „derzeit keine Pläne hat, eine native App für Vision Pro zu entwickeln“, aber „seine iPad-App unverändert auf dem Headset laufen lassen wird“.

    Netflix und VR

    Netflix hat in der Vergangenheit eine speziell für VR entwickelte App für Quest veröffentlicht, die die Nutzer auf ein Sofa in einer Hüttenumgebung setzt, mit einem großen TV-ähnlichen Bildschirm, auf dem Netflix-Inhalte angezeigt werden. Die App bietet jedoch wenig Anpassungsmöglichkeiten und wurde schon seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert oder verändert.

    Andere Streaming-Dienste und Vision Pro

    Angesichts des Ansatzes bei Quest ist es nicht allzu überraschend, dass Netflix nicht plant, sofort einen großen Auftritt auf Vision Pro zu machen. Bei anderen Streaming-Diensten ist Disney+ bereits bestätigt, dass es mit einer maßgeschneiderten, nativen App für visionOS am ersten Tag starten wird, während Gurman in seinem Newsletter dieser Woche spekuliert, dass eine ähnliche Prime Video App von Amazon auf Apples Headset erscheinen könnte.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles