Kabellose VR Headset werden uns in den nächsten Monaten aber spätestens 2018 erreichen. Für die HTC Vive hat HTC bereits TPCAST in China auf dem Markt. Vor einigen Wochen hat HTC allerdings eine Kooperation mit Intel bekannt gegeben welches als Ziel auch ein System für eine kabellose HTC Vive entwickelt.

Kabellos ab Anfang 2018

Das neue System soll bereits Anfang 2018 auf den Markt kommen und das System soll auf den Namen DisplayLink XR hören. Es setzt auf den WiGig standard und sendet somit seine Signale im 60 GHz Band. DisplayLink XR soll 4K Videosignale mit bis zu 120 Hz ohne große Latenz übertragen können.

Das Ganze funktioniert auch so, wie es versprochen wird. Auf der E3 konnten bereits einige das neue System testen und konnten im normalen Betrieb keine spürbare Latenz feststellen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here