Donnerstag, September 23, 2021
More
    StartNewsAllgemeinLeap Motion Hand-Tracking mit 180 Grad Field of View

    Leap Motion Hand-Tracking mit 180 Grad Field of View

    Bereits seit einigen Jahren gibt es Leap Motion und war damals als Eingabegerät für den Computer gedacht. Als die ersten VR Headset rauskamen wurde versucht den Leap Motion Sensor als Controller zu nutzen. Das Problem war, nur das er dafür nicht ausgelegt war und daher einen viel zu kleinen Field of View abgedeckt hat. Nun hat Leap Motion nachgebessert und eine neue Variante speziell für VR mit größeren Field of View vorgestellt.

    Bisher konnten die Hände nur in einem kleinen Bereich direkt vor dem Controller erfasst werden. Der neue Controller verfügt nun über einen 180° Field of View. Dies ermöglicht die Hände bereits dann zu erkennen, sobald diese auf der gleichen Höhe wie der Sensor befinden. Zudem ist der neue Sensor von Leap Motion 10 mal schneller als der alte.

    Die aktuellen Test von Leap Motion nutzen als VR Headset die Samsung Gear VR. Sobald dies ausgereift ist, könnte man den neuen Sensor auch für die HTC Vive oder Oculus Rift nutzen.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles