Wer sich die Lenovo Mirage Solo anschaut, der wird sehr starke Ähnlichkeit mit dem PlayStation VR Headset erkennen, wenn es um die Kopfhalterung geht. Im Zeitalter der Rechtsstreitigkeiten zwischen großen Unternehmen haben hier Sony und Lenovo sich allerdings als erwachsenes Unternehmen herausgestellt und Lenovo hat kurzerhand ohne lange Streitigkeiten vor Gericht das Design der Kopfhalterung bei Sony lizenziert.

Offiziell ist von einer Partnerschaft zwischen Sony und Lenovo in der Pressemitteilung die Rede. Die Partnerschaft / Lizenzierung ist erst einmal für zwei Jahre abgeschlossen worden.

Die Partnerschaft ist laut Sony „Sie ist ein tolles Beispiel dafür, wie zwei Marken zusammenarbeiten können, um den VR-Markt voranzubringen.“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here