Gute 2 Jahre hat Ludenso an dem MagiMask AR Headset gearbeitet. Nun steht der Release kurz bevor und man möchte mit einer Kickstarter Kampagne noch die letzten Monate der Entwicklung finanzieren. Knappe 25.000 US-Dollar möchte Ludenso haben und das haben sie bereits nach wenigen Stunden bei Kickstarter auch erreicht.

MagiMask ist nicht das erste Headset von Ludenso. So hat man mit MovieMask bereits ein VR Headset auf dem Markt welches hauptsächlich für das Anschauen von Filmen gemacht ist. Das MagiMask Headset sieht genauso aus, bis auf den Punkt das die Kamera eures Smartphones frei liegt und so die reale Umgebung euch vor den Augen angezeigt wird.

Was MagiMask allerdings anders als viele andere macht, das Display eures Smartphones wird nicht geteilt um so ein Bild für das Linke und ein Bild für das Auge zu erzeugen, sondern ihr habt nur ein großes Bild vor euren Augen.

MagiMask ist nicht nur mit den meisten bestehenden AR-Anwendungen kompatibel, die Sie laut einer Pressemitteilung bereits auf Ihr iOS- oder Android-Gerät herunterladen können, sondern wird auch mit physischen Trackern geliefert, die von Entwicklern als echte Anker verwendet werden können. Die mitgelieferten Tracker sind ein MagiTile, das flach auf einer Fläche wie ein Tisch liegt oder wie oben gezeigt in den Händen gehalten wird, MagiKards, die wie mehrere kleinere MagiTiles sind und der MagiDice, ein Würfel den Sie als trackbares Objekt aufnehmen und halten können.

„Wir glauben, dass Menschen mit falschen Hoffnungen und unverschämt teurer Hardware in den AR-Markt geführt wurden“, sagte Eirik Wahlstrøm, CEO und Mitbegründer von Ludenso. „Wir haben eine Hardwareplattform für mobiles AR mit unserem einzigartigen Head Mounted Display und Tracker Kit entwickelt. Unsere HMD arbeitet mit 99 % der vorhandenen Apps ohne Anpassungen und bietet 100 % erweitertes FOV und verbesserte Auflösung. Unsere kostengünstige und innovative Technologie wird es Entwicklern auf der ganzen Welt ermöglichen, über die Hardware-Tools zu verfügen, die sie benötigen, um Millionen von Kunden zu erreichen, und Tech-Enthusiasten die Möglichkeit geben, ein AR-Headset zu besitzen, ohne Tausende von Dollar ausgeben zu müssen“.

Die Auslieferung von MagiMask soll bereits im Januar 2019 erfolgen. Aktuell gibt es noch für 79 US-Dollar das Super Early Bird Angebot bei Kickstarter wo ihr neben dem eigentlichen Mask AR Headset noch ein Set der Tracker bekommt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here