Samstag, Juli 4, 2020
More
    Start News Virtual Reality Mirage Solo mit 6DoF-Controller und Mixed Reality

    Mirage Solo mit 6DoF-Controller und Mixed Reality

    Das erste und bisher einzige autarke Daydream Headset das Mirage Solo von Lenovo bekommt nachträglich 6DoF-Controller sowie Mixed Reality. Nicht etwa direkt von Lenovo, sondern Google selbst hat die Controller entwickelt.

    Die beigelegten Controller des Mirage Solo sind, wie wir es von Daydream kennen eher bescheiden. So funktionieren diese zwar, aber ein richtiges Virtual Reality Gefühl wie bei HTC Vive oder PlayStation VR kommt mit diesen einfach nicht auf. So fehlt denen einfach das Tracking um sich im Raum korrekt zu positionieren.

    Genau das möchte Google nun mit den vorgestellten 6 DoF-Controllern ändern. Im Lieferumfang sind neben den beiden Controller noch eine Frontplatte für das Mirage Solo welches vorne dran befestigt wird und mittels USB mit dem eigentlichen Headset verbunden wird. Diese Frontplatte ist für das Tracking der Controller nötig.

    Was genau die Frontplatte macht, verrät Google nicht. Sie sagen lediglich das es sich beim Tracking um ein neuartiges optisches Tracking handelt. Was das nun genau bedeutet, werden wir wohl erst später erfahren.

    Neben dem eigentlich optischen Tracking kommt noch eine künstliche Intelligenz zum Einsatz welche durch maschinelles Lernverfahren das Tracking der Controller noch optimiert.

    Neben den neuen 6DoF-Controllern spendiert Google dem Mirage Solo noch einen 3D-Videomodus. Über die verbauten Stereokameras wird ein stereoskopisches Bild der Außenwelt direkt im Headset angezeigt. Diese können dann wie bei Mixed Reality üblich mit digitalen Einblendungen überlagert werden.

    Es ist schön, zu sehen, das Google die eigene Daydream Plattform weiter entwickelt. Bisher war das Mirage Solo ja leider kein Verkaufsrenner.

    Zufall

    Samsung Galaxy S8

    Heute ist es soweit und Samsung stellt das sein neues Flaggschiff das Galaxy S8 vor. Um 17 Uhr deutscher Zeit findet zeitgleich in New...

    Hellblade: Senua’s Sacrifice kommt mit VR DLC

    Der Spieleentwickler Ninja Theory versucht sich auch zum ersten Mal an Virtual Reality und hat statt auf die Entwicklung eines neuen Spiels zu setzen sich den beliebten Titel Hellblade: Senua’s Sacrifice geschnappt und wird mittels DLC dem Spiel einen VR Modus spendieren.

    Borderlands 3 VR

    Bereits im letzten Jahr hat Gearbox Software mit Borderlands 2 VR gezeigt die Spielreihe durchaus für VR taugt. Nun sind sie gerade aktiv an...

    SteamVR: Update auf 1.7 veröffentlicht

    Seit gestern gibt es das Update 1.7 für SteamVR. Es behebt einige Fehler und bringt ein überarbeitetes Interface mit.

    Pavlov erscheint für Oculus Quest

    Freunde des Geflechten Ego-Shooters aufgehorcht. Einer der erfolgreichsten VR Shooter kommt im Dezember auf die Oculus Quest. Die Rede ist vom Shooter Pavlov den...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles