Sonntag, August 18, 2019
  • Home
  • News
More
    Start News Virtual Reality Mirage Solo mit 6DoF-Controller und Mixed Reality

    Mirage Solo mit 6DoF-Controller und Mixed Reality

    Das erste und bisher einzige autarke Daydream Headset das Mirage Solo von Lenovo bekommt nachträglich 6DoF-Controller sowie Mixed Reality. Nicht etwa direkt von Lenovo, sondern Google selbst hat die Controller entwickelt.

    Die beigelegten Controller des Mirage Solo sind, wie wir es von Daydream kennen eher bescheiden. So funktionieren diese zwar, aber ein richtiges Virtual Reality Gefühl wie bei HTC Vive oder PlayStation VR kommt mit diesen einfach nicht auf. So fehlt denen einfach das Tracking um sich im Raum korrekt zu positionieren.

    Genau das möchte Google nun mit den vorgestellten 6 DoF-Controllern ändern. Im Lieferumfang sind neben den beiden Controller noch eine Frontplatte für das Mirage Solo welches vorne dran befestigt wird und mittels USB mit dem eigentlichen Headset verbunden wird. Diese Frontplatte ist für das Tracking der Controller nötig.

    Was genau die Frontplatte macht, verrät Google nicht. Sie sagen lediglich das es sich beim Tracking um ein neuartiges optisches Tracking handelt. Was das nun genau bedeutet, werden wir wohl erst später erfahren.

    Neben dem eigentlich optischen Tracking kommt noch eine künstliche Intelligenz zum Einsatz welche durch maschinelles Lernverfahren das Tracking der Controller noch optimiert.

    Neben den neuen 6DoF-Controllern spendiert Google dem Mirage Solo noch einen 3D-Videomodus. Über die verbauten Stereokameras wird ein stereoskopisches Bild der Außenwelt direkt im Headset angezeigt. Diese können dann wie bei Mixed Reality üblich mit digitalen Einblendungen überlagert werden.

    Es ist schön, zu sehen, das Google die eigene Daydream Plattform weiter entwickelt. Bisher war das Mirage Solo ja leider kein Verkaufsrenner.

    Zufall

    VR Adventskalender Türchen 6

    Wir haben für euch einen extra großen Gummistiefel vor unser Büro gestellt und gehofft, das der Nikolaus diesen für uns und für euch gut füllt. Wir hatten Glück und der Nikolaus bereits pünktlich um 0 Uhr da und hat uns einiges gelassen. Da wir natürlich nicht alles alleine nutzen können, werden wir den Inhalt mit euch teilen. Diesmal gibt es 5 verschiedene Gewinne im VR Adventskalender für euch.

    Oculus Standalone VR-Brille für 200 US-Dollar

    Nächstes Jahr könnte es in Bezug auf Oculus wohl interessant werden. So berichtete Bloomberg das aus einer ungenannten Quelle sie erfahren haben will, dass...

    Places Festival: Virtual Reality Festival in Gelsenkirchen

    Nur noch zwei Mal schlafen dann startet das 1. Virtual Reality Festival Places in Gelsenkirchen. Ihr könnt von Donnerstag bis Sonntag euch zum Thema...

    Red Hydrogen One erscheint im Sommer

    Letztes Jahr sorgte RED der ja eigentlich für seine professionellen Filmkameras bekannt ist mit einem Smartphone dem Red Hydrogen One für aufsehen. Natürlich handelt...

    ARCore 1.2 mit besserem Tracking und gemeinsame AR-Erfahrung

    Auf dem aktuell stattfindenden Google I/O hat Google Version 1.2 von ARCore vorgestellt. Neben einem deutlich besseren Tracking bringt Version 1.2 nun auch die...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles