Montag, Juni 17, 2019
  • Home
  • News
More
    Start News Spiele Offizieller Beat Saber Level Editor ohne Teilen Funktion

    Offizieller Beat Saber Level Editor ohne Teilen Funktion

    Vor einigen Tagen gab es die große Ankündigung. Beat Saber erhält einen offiziellen Level Editor für den PC. Nun hat Beat Games ein Detail des Level Editors veröffentlicht, welches für viele wohl diesen Level Editor unbrauchbar macht.

    Mit dem neuen offiziellen Level Editor soll es ganz einfach sein Lieblings Musik Stück in Beat Saber zu bekommen. Das war bisher auch dank der Modder Scene kein Problem. Aber ein großen Unterschied gibt es. So werdet ihr die Songs, die ihr mit dem offiziellen Level Editor erstellt habt, nicht mit anderen Teilen können.

    “Aber was wir von Anfang wollten und mit dem Erscheinen der Early-Access-Version versprachen, war ein Level Editor für Spieler, sodass sie aus ihrer eigenen Musik Beat-Saber-Level machen können”, so Beat Games Chef Jaroslav Beck. Grund für diesen Schritt sind lizenzrechtliche Gründe.

    Auch wenn die damit erstellen Beat Saber Songs nicht mehr nur der eigentliche Song ist, so gibt es weiterhin Copyright auf diesen und das einfache Teilen ist so gut wie überall auf der Welt nicht erlaubt. Daher diese Entscheidung das man die Songs nicht teilen kann.

    Nun bleibt die Frage ob Beat Games weiterhin die Modding Scene duldet oder ob man demnächst diese aussperren wird. Wenn man sich zu diesem Schritt entscheidet, dürfte man ein großen Teil der Community verlieren.

    Gerade durch die Mods wurde Beat Saber erst so richtig interessant und erfolgreich. Es bleibt also abzuwarten wie sich Beat Games entscheiden wird.

    Zufall

    Oculus Home 1.27 mit 5K Support und eigenen 3D-Modellen

    Aktuell wird das Update 1.27 für Oculus Home verteilt. Die größten Änderungen sind der 5K Video Support und das Hinzufügen eigener 3D Modelle in...

    Metastage eröffnet Mixed Reality Studio für volumetrische Filmaufnahmen

    In einer Kooperation zwischen Metastage und Microsoft eröffnet in Los Angeles ein Mixed-Reality Aufnahmestudio. Dabei werden nicht nur einfache Mixed Reality produziert, sondern es...

    Starblood Arena Server werden abgestellt

    Schlechte Nachrichten für Starblood Arena Fans. Wie die Entwickler WhiteMoon Dreams bekannt geben müssen, werden die Server am 25. Juli abgestellt. Somit ist kein...

    Prey: VR Inhalte kommen nächste Woche

    Auf der E3 von Bethesda angekündigt, ist es nun nächste Woche endlich so weit. Die Rede ist natürlich von den Prey VR Inhalten die...

    Fove 0 Vorbestellungen eröffnet

    Nun ist es soweit und ihr könnt euch das Eye-Tracking VR Headset Fove 0 in Schwarz oder Weiß für 549 US-Dollar Vorbestellen. Kommt ihr...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles