Montag, Oktober 25, 2021
More

    Onward

    Mit Onward kommt ein realistischer taktischer Shooter auf der HTC Vive. Gespielt wird es mit dem HTC Vive Controller und nicht mit Tastatur und Maus.

    Trotz des Early Access Status gibt es bereits 6 Maps, 28 verschiedene Waffen und eine Reihe Ausrüstungsgegenständen.

    Gespielt wird mit maximal 4 Spielern pro Team. Stirbt ein Spieler, muss er bis zum Ende der Runde warten. Es sei den er wird von seinem Teammitgliedern wiederbelebt.

    Fortbewegung

    Fortbewegt wird sich mit dem Thumbpad an einem der HTC Vive Controller. Je nachdem wo ihr euren Daumen hinbewegt, bewegt sich auch eure Figur. Wollt ihr rennen, müsst ihr noch das Thumpad gedrückt halten.

    Benutzung der Waffen

    Jede Waffe könnt ihr mit einer oder zwei Hände halten. Gezielt wird wie im echten Leben, indem ihr die Waffe vor euer Gesicht haltet. Das Nachladen der Waffen ist hier besonders gut gelungen. Je nach Waffe reicht es das alte Magazin rauszunehmen und das neue einzusetzen. Bei einigen müsst ihr zudem noch die letzt Patrone aus dem Lauf holen oder noch den Schlitten zurückziehen.

    Optik

    Für ein PC Spiel hat Onward nicht die beste Grafik, was aber die aktuellen VR-Spiele angeht, da muss es sich nicht verstecken. Die eigentliche Spielgrafik ist gelungen lediglich am Menü muss noch etwas gearbeitet werden. Aber wir befinden uns ja noch im Early Access da kann sich also noch viel ändern.

    Teamplay

    Teamplay ist eigentlich das wichtigste am Spiel da es aktuell keine Solo Kampagne gibt. Wie bei jedem Team taktischen Schooter solltet ihr euch im Team absprechen wer, welche Aufgaben übernimmt. Sollte jemand sterben, könnt ihr ihn wiederbeleben. Vorausgesetzt ihr habt vorher die Spritze nicht durch ein anderen Ausrüstungsgegenstand ersetzt.
    Um euch untereinander zu verständigen, habt ihr ein Sprachchat. Dieser ist noch in der Lobby für beide Teams gleich doch im Spiel hat jedes Team sein eigenen. Man möchte ja nicht das der Gegner die Taktik vom eigenen Team kennt 😉

    Fazit

    Mann muss natürlich ein Fan von taktischen Shooter sein um Onward gut finden zu können. Wir hatten zum Testen des Spiels den talentierten Arma 3 Spieler Moondye7 der das Spiel für uns getestet hat. Wie ihr im Video nur unschwer erkennen könnt, war er von Onward mehr als begeistert.

    Wer taktische Shooter mag, sollte sich aufjedenfall das für 22,90€ erhältliche Onward anschauen.

    Zufall

    REVIEW OVERVIEW

    Story/Spielspaß
    90 %
    Immersion
    85 %
    Optik
    70 %
    VR-Komfort
    80 %

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles