Wie schon Anfang der Woche angekündigt stellt Sony auf der E3 drei Spiele für die PlayStation VR vor. Das erste Spiel wurde gestern vorgestellt und es ist Tetris Effect. Ob es jetzt ein Spiel ist wo alle drauf gewartet haben ist wohl zu bezweifeln. Entwickelt wird Tetris Effect von dem gleichen Entwicklerstudio wie auch Rez Infinite.

Dabei wird Tetris Effect, wie der Name schon vermuten lässt nicht im klassischen Design daher kommen, sondern wie auch schon Rez Infinite durch diverse beeindruckende Effekte aufgehübscht. Dabei wird es 30 Stages geben, die euch ein abwechslungsreiches Spielerlebniss bieten möchte.

Wann Tetris Effect für die PlayStation VR scheint, ist bisher noch nicht bekannt. Gemunkelt wird ein Release im Herbst, was noch ein bisschen hin ist. Sollten wir weitere Informationen haben, erfahrt ihr es natürlich hier bei uns.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here