Ganz spontan wurde soeben der PlayStation VR Titel Unearthing Mars 2: The Ancient War angekündigt. Statt einen Termin in ein paar Monaten für den Release, erscheint das Spiel bereits am 18. September für die PlayStation VR.

Der erste Titel ist erst 2017 erschienen und bereits einem Jahr später steht also schon der Nachfolger von Unearthing Mars an. Der zweite Teil führt die Abenteuer fort allerdings mit einer Änderung. Dieses Mal handelt es sich um einen kompletten Ego-Shooter mit Shooter-Gameplay aus den von den Fans so geliebten letzten Kapiteln des ersten Spiels.

Gesteuert wird mittels DualShock 4 Controller oder mit dem PlayStation Aim Controller. Ihr schaltet Gegner aus während ihr durch die Zeit zurück in die Vergangenheit zu einer antiken Zivilisation auf dem Mars reist. Das neue Gameplay ermöglicht es euch, die Gegner zu beschießen, während ihr komfortabel in und aus den actiongeladenen Kämpfen manövriert.

Euch stehen in den diversen unterschiedlichen Leveln sechs oder mehr Waffen zur Auswahl. Die Primärwaffen wird ein Sturmgewehr und eine Schrotflinte sein. Im Laufe des Spiels könnt ihr Spezialwaffen wie Raketenwerfer, Plasmawaffen und Maschinengewehre freischalten. Zusätzliche seltene und mächtige Waffen erhaltet ihr dabei bei den Bosskämpfen.

Wer den ersten Teil gut fand, der wird sicherlich auch sein Spaß bei Unearthing Mars 2: The Ancient War haben. Am 18. September erscheint der Titel für 19,99€ im PlayStation Store.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here