Mittwoch, April 24, 2019
  • Home
  • News
  • Infos
More
    Start News 180/360 Grad Afterlife - Interaktiver 360 Grad Film erscheint im Mai

    Afterlife – Interaktiver 360 Grad Film erscheint im Mai

    Das preisgekrönten Studio Signal Space Lab hatte bereits im vergangenen Jahr eine interaktive Live Action Erfahrung mit dem Namen Afterlife angekündigt. Genau dieser Film wird nun nächsten Monat erscheinen.

    Was wir bereits von normalen Filmen und Spielen kennen, versucht Signal Lab nun auch mit einem 360 Grad Film. Anstatt den Film von Anfang bis Ende einmal anzuschauen, lädt der Film ein ihn mehrmals zu schauen. Grund dafür ist das der Film nicht nur eine Storie hat, sondern ihr an 29 verschiedenen Punkten im Film die weitere Handlung selbst bestimmen könnt. So ist der Film bei jedem Durchlauf immer anders.

    Die Geschichte von Afterlife dreht sich um die Trauer einer Familie nach einer Tragödie, während sie mit ihrer neuen Realität zu kämpfen hat. Durch die Augen eines Kleinkindes entdecken wir die eigene Version der Geschichte, indem wir mit Objekten interagieren und den Charakteren einfach beobachten.

    Im Mai wird Afterlife von Signal Space Lab für die Oculus Rift, Oculus Go, Samsung Gear VR, HTC Vive, Windows Mixed Reality, PlayStation VR und iOS sowie Android erscheinen.

    Dabei wird die erste der drei Episoden kostenlos sein und die beiden anderen für zusammen knapp 10€ erhältlich sein.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Zufall

    Neues PlayStation VR 2 Controller Patent aufgetaucht

    Das die PlayStation Move Controller nicht die besten Motion Controller für VR sind, das hat auch Sony gemerkt. Daher arbeitet das Unternehmen neben einem...

    Marshall From Detroit veröffentlicht

    Mit Marshall From Detroit gibt es nun ein 21-minütigen Blick auf Marshall Mathers aka Eminem und seine Herkunft aus Detroit. Es ist absofort auf allen Oculus Headsets verfügbar und ist ein Projekt der Felix & Paul Studios.

    Unearthing Mars für PlayStation VR

    Wenn ein Spiel nicht aus Europa kommt und nicht gerade ein großer Publisher dahinter steckt, kann es einige Zeit dauern bis wir hier in...

    Mortal Blitz ab 1. Juni in Europa

    Mit Mortal Blitz erscheint morgen ein weiterer Shooter für die PlayStation VR, welches den Weg nach Europa findet. Eine Demo gab es bereits auf...

    Googles mit Open-Source VR-Engine

    Google ist natürlich daran gelegen das es möglichst viele für Mobile VR entwickelte Anwendungen gibt. Daher hat man sich nun dazu entschlossen die eigenen...

    Aktuelles