Montag, Oktober 25, 2021
More
    StartNews180/360 GradMit Space Explorers auf die ISS

    Mit Space Explorers auf die ISS

    Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein, es ist die internationale Raumstation, die täglich über unsere Köpfe kreist. Aber wie lebt es sich als Astronaut auf der ISS? Das möchte uns die vierteilige Emmynominierte 360GradKurzserie Space Explorers von den Felix & Paul Studios, in Zusammenarbeit mit TIME Studios zeigen.

    Die erste Folge von Space Explorers ist nun kostenlos in der Magenta VR App der Telekom abrufbar.

    Space Explorers Episode 1: ADAPT

    In der ersten Folge von Space Explorers geht es um die Ankunft einer neuen Besatzung von Astronauten an Bord der ISS, die die Freude, das Wunder und die Gefahr des Lebens im Weltraum entdecken dürfen.

    Die knapp 30 Minuten lange Episode wurde vollständig im Weltraum mit einer speziellen 3D-360-Grad-Kamera von Felix & Paul Studios gedreht, die speziell für den Einsatz in der Schwerelosigkeit entwickelt wurde. Die Astronauten Anne McClain, David Saint-Jacques, Christina Koch und Nick Hague sind dabei nicht nur als Darsteller vor der Kamera tätig, sondern auch gleichzeitig Filmteam und Erzähler.

    „In den letzten 20 Jahren sind nur sehr wenige Menschen zur internationalen Raumstation gereist. Durch die Kraft des immersiven Storytellings können wir nun Millionen von Zuschauern an Bord dieses außergewöhnlichen Raumschiffs bringen, das die Erde mit 17.000 Meilen pro Stunde umkreist, um zu erleben, wie Astronauten leben und die Schönheit der Erde aus dem Weltraum zu bestaunen“, so Félix Lajeunesse, Mitbegründer der Felix & Paul Studios und Regisseur von Space Explorers. „Nach zweijähriger Dreharbeit und über 200 Stunden Filmmaterial, das an Bord der Raumstation in 360-Grad-3D-Virtual-Reality aufgenommen wurde, ist es eine große Freude, diese Erfahrung mit Zuschauern auf der ganzen Welt zu teilen.“

    Magenta VR

    Die erste Folge von Space Explorers könnt ihr euch nun kostenlos in der Magenta VR App der Telekom anschauen. Sie ist für iOS, Android und VR Headsets verfügbar. Bei Magenta VR handelt es sich um eine Plattform der Telekom die es bereits seit 2017 gibt und auf der 360GradInhalte auf Abruf oder als Livestream zur Verfügung stehen. Über 200 verschiedene 360-Grad-Videos und VR-Experiences aus dem Bereichen Reisen, Sport, Musik, Natur, Unterhaltung und Entspannung sind bereits abrufbar und es werden immer mehr.

    Die Magenta VR App gibt es für iOS, Android und Oculus Go. Andere VR Headsets werden aktuell leider noch nicht unterstützt.

    Weitere Informationen gibt es direkt auf www.telekom.de/virtual-reality

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles