Sonntag, August 18, 2019
  • Home
  • News
More
    Start News Allgemein Dreams für PSVR wird verschoben

    Dreams für PSVR wird verschoben

    Wer sich bereits auf Dreams gefreut hat, muss sich noch etwas gedulden. Wie die Entwickler von Media Molecule mitteilten, wird die Beta von Dreams noch einige Zeit benötigen und nicht wie gehofft noch dieses Jahr erscheinen.

    Mit Dreams wird wohl das erste kreative Werkzeug für die PlayStation VR. Es ist mehr als ein Zeichenprogramm, es geht um die Erstellung einer kompletten Welt mit Story, Animationen, Musik und Sounds. Ihr könnt somit komplett eigene virtuelle Erfahrungen erschaffen. Wer nicht kreativ ist, kann dank der teilen Funktion die Werke anderer anschauen.

    Die Entwickler von Media Molecule waren auch für die Spiele Little Big Planet, Little Big Planet 2, Tearaway und Tearaway Unfolded verantwortlich.

    Zufall

    video

    Der Marsianer – Rettet Mark Watney

    Vor einigen Tagen berichteten wir, dass es zu „Der Marsianer“ eine VR Erfahrung für die PlayStation VR geben wird. Nun ist es soweit und...

    Sharp macht VR-Brillen mit Ultra HD möglich

    Sharp hat zur japanischen CEATEC-Messe das vorgestellt worauf alle VR-Freunde sehnsüchtig warten. Mit unglaublichen 1008ppi stellte Sharp Display-Prototypen mit einer 4K Auflösung vor die speziell...

    Samsung 360 Round – 360 Grad Livestreaming in 4K und 3D

    Samsung hat mit der Gear 360 und der Gear 360(2017) bereits zwei 360 Grad Kameras für den Consumer Markt am Start. Allerdings hat man...

    Robo Recall mit HTC Vive spielen

    Über Exklusivtitel lässt sich ja streiten. Sei es nun ein PC, eine Konsole, eine HTC Vive oder eine Oculus Rift. Jedes System hat seine...

    Syren neues Horror Spiel

    Bereits in zwei Tagen am 15. Februar kommt Syren ein weitere VR Spiel für die HTC Vive und Oculus Rift vom Entwickler Studio Hammerhead...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles