Montag, Juni 17, 2019
  • Home
  • News
More
    Start News Allgemein Dreams für PSVR wird verschoben

    Dreams für PSVR wird verschoben

    Wer sich bereits auf Dreams gefreut hat, muss sich noch etwas gedulden. Wie die Entwickler von Media Molecule mitteilten, wird die Beta von Dreams noch einige Zeit benötigen und nicht wie gehofft noch dieses Jahr erscheinen.

    Mit Dreams wird wohl das erste kreative Werkzeug für die PlayStation VR. Es ist mehr als ein Zeichenprogramm, es geht um die Erstellung einer kompletten Welt mit Story, Animationen, Musik und Sounds. Ihr könnt somit komplett eigene virtuelle Erfahrungen erschaffen. Wer nicht kreativ ist, kann dank der teilen Funktion die Werke anderer anschauen.

    Die Entwickler von Media Molecule waren auch für die Spiele Little Big Planet, Little Big Planet 2, Tearaway und Tearaway Unfolded verantwortlich.

    Zufall

    Beat Saber: Custom Songs für Oculus Quest und zweites Musikpack angekündigt

    Vor einigen Tagen ist für den PC ein offizieller Level Editor für Beat Saber erschienen. Bisher waren die Custom Songs die man erstellt exklusiv...

    Logitech bringt die klassische Tastatur in VR

    Für die Steuerung in VR gibt es mittlerweile diverse Methoden. Sei es die Motion Controller, ein klassischer Controller und spezielle Handschuhe. Was allerdings mit...

    HP Reverb – Neues WMR Headset vorgestellt

    Mit dem HP Reverb bekommt die Windows Mixed Reality Headset Reihe ein neues Modell mit besonders hoher Auflösung. Dabei ist die Reverb bereits das...

    Facebook startet Live 360

    Schon seit längerer Zeit gibt es bei Facebook die Möglichkeit einen Video Livestream zu veranstalten. Bereits in dieser Woche startet Facebook mit Live 360....

    „Es“ mit VR-Erfahrung

    Wer Horrorfilme mag, der wird sich schon auf Herbst freuen den hier kommt die Neuverfilmung vom Stephen Kings Klassiker „Es“ von 1986 in die...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles