Samstag, Juli 4, 2020
More
    Start News Allgemein Dreams für PSVR wird verschoben

    Dreams für PSVR wird verschoben

    Wer sich bereits auf Dreams gefreut hat, muss sich noch etwas gedulden. Wie die Entwickler von Media Molecule mitteilten, wird die Beta von Dreams noch einige Zeit benötigen und nicht wie gehofft noch dieses Jahr erscheinen.

    Mit Dreams wird wohl das erste kreative Werkzeug für die PlayStation VR. Es ist mehr als ein Zeichenprogramm, es geht um die Erstellung einer kompletten Welt mit Story, Animationen, Musik und Sounds. Ihr könnt somit komplett eigene virtuelle Erfahrungen erschaffen. Wer nicht kreativ ist, kann dank der teilen Funktion die Werke anderer anschauen.

    Die Entwickler von Media Molecule waren auch für die Spiele Little Big Planet, Little Big Planet 2, Tearaway und Tearaway Unfolded verantwortlich.

    Zufall

    Microsofts Motion Controller Unboxing

    Microsoft hatte uns vor längere Zeit mit einem Mixed Reality Headset und passende Motion Controller überrascht. Anstatt diese selbst zu produzieren, hat man sich...

    PlayStation VR mit neuem Modell

    In gerade einmal zwei Wochen feiert die Sony PlayStation VR ihren ersten Geburtstag und passend dazu hat man eine überarbeitete Version des vorhandenen Headset...

    Star Wars: Battlefront II ohne VR Modus

    Auch wenn die VR Mission im ersten Teil von Star Wars Battlefront recht kurz war, so hat sie doch vielen Spaß gemacht und war...

    Skyrim VR für PC verkauft sich gut

    Am 4. April hat Skyrim VR endlich den Weg von der PlayStation VR auf den PC geschafft. Die PC Version ist mit der HTC...

    KwikVR Wireless Kit – Erste Erfahrungen

    Auf der CES 2017 konnte Upload VR bereits das KwikVR Wireless Kit ausprobieren. Es möchte die HTC Vive sowie Oculus Rift kabellos machen uns...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles