Donnerstag, September 23, 2021
More
    StartNewsVirtual RealityHTC Vive 15% leichter

    HTC Vive 15% leichter

    Wo andere Hersteller immer eine große Pressemitteilung veröffentlichen wenn sie etwas an der Hardware geändert haben, macht es HTC still und leise. So hat sich seit der Version der HTC Vive die ausgeliefert einiges getan.

    HTC Vive 15% leichter

    Die ersten ausgelieferte HTC Vive wog damals noch 550 Gramm was schwerer wie die Konkurrenz Oculus Rift war. Mittlerweile wiegt die HTC Vive nur noch 468 Gramm und ist somit im Laufe eines Jahres um 15% leichter geworden.

    Immer laufe des Jahres hatte HTC immer mal wieder etwas an der HTC Vive getan. So wurde das erste klobige Verbindungskabel durch ein 3-in-1 Kabel ersetzt. Auch wurde laut HTC der Herstellungsprozess optimiert was zu den Einsparrungen geführt habe.

    Es ist löblich das HTC auch weiter an der aktuellen Vive Version arbeitet und versucht diese zu optimieren. Ein einziges Problem hat das ganze, es ist beim Kauf nicht ersichtlich, ob man eine aktuelle Version mit 468 Gramm oder noch eine etwas ältere mit ein paar mehr Gramm erhält.

    Preis: 0,00 €


    Partnerlinks - Preise inkl. MwSt. Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

    Vorheriger ArtikelDavid Attenborough’s First Life
    Nächster ArtikelNVIDIA Titan Xp

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles