Am 3. Mai startet in Deutschland der Stop-Motion Animationsfilm Isle of Dogs – Ataris Reise und wie soll es auch anders sein, bekommen wir passend zum Film eine VR Erfahrung. Der Film wird von keinen anderen als Wes Anderson produziert. Vielen werden den Regisseur eher von Grand Budapest Hotel kennen.

Isle of Dogs – Ataris Reise: VR Erfahrung

Das Fox Innovation Lab hat bereits auf der CES angekündigt, das man an einer VR Erfahrung zum Film Isle of Dogs – Ataris Reise arbeitet. Dabei werden wir nicht ein Teil des Films, sondern befinden uns hinter den Kulissen des Films und befinden uns in einer Interview Scene gemeinsam mit den sprechenden Hunden aus dem Film.

Produziert wird die VR Erfahrung vom VR Video Studio Felix & Paul. Allerdings war Wes Anderson bei der Planung und Gestaltung der VR Erfahrung involviert.

Wir werden die Isle of Dogs VR Erfahrung wohl ende März auf einem Google Daydream Headset zu sehen bekommen. Soll aber auch für andere Headsets im Laufe des Jahres umgesetzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here