Vor Kurzem hat Samsung die Marke Anti SDE Amoled angemeldet. Dabei steht das SDE für Screen Door Effect und könnte damit ein speziell für VR entwickeltes Display sein, welches das bekannte Fliegengitter stark minimiert oder sogar komplett verhindert.

Eins dieser Displays mit Anti Screen Door Effect haben wir wohl bereits auf der Display Week im Mai gesehen. Hier hat Samsung drei verschiedene Displays die speziell für VR optimiert waren vorgestellt. Eins dieser hatte eine spezielle Beschichtung, welches den Fliegengitter Effekt reduziert. Hierbei handelt es sich wohl um ein Anti-SDE Amoled.

Bei dem Fliegengittereffekt sehen wir die schwarzen Bereiche zwischen den einzelnen Pixeln des Displays. Dies kommt durch die extreme Vergrößerung des Displays durch die Linsen. Die Anti SDE Beschichtung sorgt nun dafür das wir diese Lücken nicht mehr so stark sehen.

Auch wenn Samsung nicht unbedingt viel in den VR Markt steckt, scheint die Display Abteilung von Samsung die Notwendigkeit solcher Displays zu sehen. Wenn Samsung keine VR Headset selbst baut, könnten sie immerhin für viele andere Hersteller die notwendigen Displays liefern.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here