Mittwoch, August 4, 2021
More
    StartNewsAugmented RealityNreal Light bekommt Hand- und Fingertracking

    Nreal Light bekommt Hand- und Fingertracking

    Der Start des neusten AR Headsets der Nreal Light steht kurz bevor. Nun hat man bekannt gegeben, dass man neben der Steuerung per Smartphone auch ein Handtracking integrieren wird.

    Das Handtracking stammt dabei aus dem Hause Clay AIR und wird in das eigene Nreal Betriebssystem Nebula integriert. Somit ist das Nreal Light neben der Hololens und der Magic Leap 1 das nächste AR Headset, welches mit Hand- und Fingertracking die Steuerung ermöglicht.

    Das Tracking von Clay AIR basiert dabei auf KI-Algorithmen die Hände und Finger in Echtzeit erkennen und tracken können. Somit lassen sich Zeige-, Wisch-, Greif- und Zoomgesten ganz einfach und bequem nutzen.

    Für das Tracking muss die Nreal Light allerdings weiterhin per USB-C Kabel mit einem Smartphone verbunden sein. Zudem benötigt das Smartphone einen Snapdragon-Chip der Baureihe 855 oder 865, um ein flüssiges Tracking zu ermöglichen.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles