Wer seit gestern Nachmittag seine Oculus Rift nutzen wollte, wird mit einer Fehlermeldung statt Oculus Home begrüßt. Grund für diese Fehlermeldung ist ein abgelaufenes Zertifikat.

Oculus Rift – Fehlermeldung dank abgelaufenes Zertifikat

Einige Zeit haben Oculus Rift Besitzer gerätselt warum es zu dieser Fehlermeldung es gekommen ist. Jegliche Versuche wie Neustart des Computers oder Neuinstallation von Oculus haben nicht geholfen. Bei Reddit meldete sich dann Nate Mitchell, Mitgründer von Oculus VR und erklärte das die Fehlermeldung durch ein abgelaufenes Zertifikat der Oculus Runtime Services in der OculusAppFramework.dll für die Fehlermeldung verursacht wird.

Bei Oculus würde man bereits an einen Fix arbeiten. Wann dieser allerdings veröffentlicht wird, konnte Mitchell nicht sagen. Ärgerlicher ist noch das der Fehler wohl nicht durch ein automatisches Update behoben werden kann, da auch die Update Funktion von diesem Fehler betroffen ist.

Ein Versuch ist es die System-Uhr eures Computers um einige Tage vorzustellen. Bei einigen hat das geholfen bei anderen wiederum nicht.

Es bleibt also abzuwarten wann und wie Oculus das Update verteilt. Im schlechtesten Fall müssen alle Oculus Rift Nutzer sich manuell das Update laden und installieren.

//UPDATE 08.03.2018 10:18Uhr

Mittlerweile ist der Patch von Oculus veröffentlicht, muss allerdings manuell installiert werden. Ladet euch einfach den Patch auf der Oculus Seite herunter, installiert ihn und schon sollte eure Oculus Rift wieder funktionieren.

 

Oculus Rift + Oculus Touch
449,00 €
449,00 €
449,00 €
449,00 €
449,00 €

Partnerlinks - Preise inkl. MwSt. Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here