Sonntag, November 27, 2022
More
    StartNewsAllgemeinPSVR Verkaufscharts im PlayStation Store

    PSVR Verkaufscharts im PlayStation Store

    Chet Faliszek auch bekannt als Valves VR-Guru hat sich bei Twitter über Entwickler beschwert die Spiele veröffentlichen die Motion Sickness verursachen.

    In seinem Tweet wird exemplarisch ein Gespräch zwischen ihm und einem Entwickler kurz beschrieben. Es ist wohl davon auszugehen, das er so ein Gespräch häufiger hat.

    https://twitter.com/chetfaliszek/status/827951587276451840

    Das Spiele die Motion Sickness verursachen nicht nur dem eigenen Spiel schaden, sondern auch anderen ist wohl vielen Entwicklern nicht bewusst. Meist ist es ja so das, wenn das erste Erlebnis mit VR schlecht ist, wird man es wohl selten ein zweites mal ausprobieren.

    Faliszek teilt nicht die Meinung, das man sich an die künstliche Fortbewegung in Virtual Reality gewöhnen kann.  Auch wir haben mittlerweile eine Reihe von Spielen getestet wo einem doch etwas unwohl beim Spielen wird. Dies hat sich auch nach längeren Spielen nicht geändert. Andere Spiele wiederum machen keine Probleme.

    Mittlerweile gibt es bei den großen Publisher im nicht VR Bereich geschlossene oder offene Beta Versionen um zu schauen wie das Spiel bei den Spielern ankommt. Falisek fordert die Entwickler auf dieses auch zu tun und Beta-Versionen und Steam-Keys an Nutzer zu verteilen um erste Eindrücke noch vor dem Release zu erhalten.

    Sowohl bei Reddit als auch Twitter löste Faliszeks Beschwerde ausführliche Diskussionen über VR-Übelkeit aus. Die zeigen, wie intensiv das Problem die VR-Gamingbranche plagt.

     

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles