In knapp einen Monat am 5. April startet endlich Ready Player One in den Kinos. So langsam wird die Werbung rund um den Film immer mehr. Nun hat man sich in den USA konkret für Los Angeles etwas Besonderes einfallen lassen.

Ready Player One mit Retro-Filmplakaten

Wie Slashfilm berichtet, sind in Loas Angeles nun Filmplakate alter Filmklassiker wie Matrix, Back to the Future oder The Goonies aufgetaucht. Allerdings wurden sämtliche Schauspieler der originalen Filmplakate durch Schauspieler von Ready Player One ausgetauscht. Auch der Name hat sich in Ready Player One verändert.

Eine etwas ungewöhnliche Art für einen Film zu werben, allerdings erfüllt es seinen Zweck den die Leute reden über Ready Player One. Daher alles richtig gemacht ?

Ready Player One: Filmausgabe

Preis: 9,99 €


Partnerlinks - Preise inkl. MwSt. Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here