Montag, Juni 17, 2019
  • Home
  • News
More
    Start News Allgemein Standalone-VR Brillen von Lenovo und HTC

    Standalone-VR Brillen von Lenovo und HTC

    Auf der Entwicklerkonferenz I/O von Google, hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit Lenovo und HTC bekannt gegeben. Bereits im Sommer möchte Google mit seinen beiden Partnern zwei Virtual Reality Brillen zeigen die ohne Smartphone und ohne PC auskommen.

    Als Grundgerüst wird Google Daydream kommen und somit auf Android basieren. Es ist also direkt zum Start mit einer Vielzahl von Apps zu rechnen.

    Dass ein gutes Tracking für Virtual Reality wichtig ist, hat auch Google erkannt und so wurde das Tracking für die Standalone Virtual Reality Headset verbessert. Die neue Technik nennt sich „Worldsense“ und ermöglicht es das sich das Headset deutlich besser im Raum tracken kann.

     

    Zufall

    Samsung Gear VR 2017

    Samsung hat nicht nur mit dem Samsung Galaxy S8 ihr neues Flaggschiff vorgestellt, sondern auch eine neue Version ihrer Gear VR. Wobei es eigentlich...

    7 Miracles – 360 Grad Film veröffentlicht

    Passend zu Ostern hat HTC den preisgekrönten VR-Film 7 Miracles veröffentlicht. Er wurde in Zusammenarbeit mit Panogramma und Film Production Consultants erstellt. Er hat Spielfilmlänge und...

    ForceTubeVR Kickstarter Kampagne gestartet

    Wer mit der Oculus Rift oder HTC Vive Shooter Spiele wie Onward spielt, wird sicherlich schon einmal was von ProTubeVR gelesen haben....
    video

    Eagle Flight

    Eagle Flight ist das erste VR Spiel von Ubisoft und es gelungen. Ihr erkundet als Adler die verlassenen Lüfte und Gassen von Paris. Verlassen...

    Neues 5K Videoformat für VR Videos vorgestellt

    Mobile VR Headsets wie die Oculus Go eignen sich ideal, um bequem 360 Grad Videos anzuschauen. Allerdings hapert es meist an der Bildqualität. Ein...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles