Donnerstag, August 22, 2019
  • Home
  • News
More
    Start News Allgemein Standalone-VR Brillen von Lenovo und HTC

    Standalone-VR Brillen von Lenovo und HTC

    Auf der Entwicklerkonferenz I/O von Google, hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit Lenovo und HTC bekannt gegeben. Bereits im Sommer möchte Google mit seinen beiden Partnern zwei Virtual Reality Brillen zeigen die ohne Smartphone und ohne PC auskommen.

    Als Grundgerüst wird Google Daydream kommen und somit auf Android basieren. Es ist also direkt zum Start mit einer Vielzahl von Apps zu rechnen.

    Dass ein gutes Tracking für Virtual Reality wichtig ist, hat auch Google erkannt und so wurde das Tracking für die Standalone Virtual Reality Headset verbessert. Die neue Technik nennt sich „Worldsense“ und ermöglicht es das sich das Headset deutlich besser im Raum tracken kann.

     

    Zufall

    Bigscreen großes Update ist da

    Bereits im Januar angekündigt, ist das große Bigscreen Update nun endlich da. Es wurden diverse Fehler behoben und viele neue Funktionen sind dazu gekommen....

    Mortal Blitz ab 1. Juni in Europa

    Mit Mortal Blitz erscheint morgen ein weiterer Shooter für die PlayStation VR, welches den Weg nach Europa findet. Eine Demo gab es bereits auf...

    Valve gibt VR Nutzerzahlen bekannt

    Statistiken über die aktiven Nutzer verraten Firmen recht ungern. Auf der Melbourne Games Week hat Valve nun allerdings Einblick in ihren Nutzerzahlen von Steam...

    Oculus Rift Update 1.28 mit schöneren Avataren

    Wer die Oculus Software startet und im Beta Programm ist, bekommt aktuell das Oculus Home Update 1.28 installiert. Dieses bringt keine großen Änderungen mit...

    Skyworld erscheint im Herbst 2017

    Bereits im 2015 konnten wir in Form einer kleinen Demo einen Blick auf das Top-Down-Strategiespiel Skyworld von Vertigo Games werfen. Zwei Jahre später haben...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles