Montag, Oktober 25, 2021
More
    StartNewsVirtual RealityValve Index: Bildwiederholrate einstellbar ohne Neustart

    Valve Index: Bildwiederholrate einstellbar ohne Neustart

    Ihr besitzt eine NVIDA Grafikkarte und eine Valve Index? Dann gibt es gute Nachrichten für euch. In der neusten SteamVR Beta habt ihr nun die Möglichkeit die Aktualisierungsrate der Index zu ändern ohne SteamVR neustarten zu müssen.

    Die Valve Index ist bisher das einzige VR Headset, welche 144 Hz Bildwiederholrate kann. Wenn euer PC das nicht dauerhaft schafft, könnt ihr auch auf 80 Hz, 90 Hz oder 120 Hz umschalten. Allerdings war bisher dafür immer der Neustart von SteamVR notwendig und somit auch ein Neustart der VR Anwendung. Was natürlich mitten im Spiel etwas nervig ist.

    Dies wird durch eine neue Benutzeroberfläche für Cleaner-Einstellungen erreicht. Alle Elemente der Benutzeroberfläche sind jetzt größer geworden, mehr im Einklang mit Steam, einem breiteren, kürzlich überarbeiteten Design.

    Ein weiterer Schritt von SteamVR wäre jetzt noch, dass man die Bildwiederholrate pro Spiel einstellen kann. So kann man grafisch aufwendige Spiele mit 90 Hz oder 120 Hz spielen und Spiele wie Beat Saber mit 144 Hz. Aber vielleicht kommt diese Funktion ja noch.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles