Samstag, Juli 4, 2020
More
    Start News Virtual Reality 3dRudder Pro Wireless vorgestellt

    3dRudder Pro Wireless vorgestellt

    Die fußbasierte Controller Familie von 3dRudder bekommt Zuwachs. Der neue 3dRudder Pro Wireless Controller verbindet sich nun kabellos und ist somit auch mit der Oculus Quest kompatibel.

    Bei 3dRudder ist ein zusätzlicher Controller speziell für die Fortbewegung. Es ist eine Art Balance Brett und durch neigen in die entsprechende Richtung, bewegt ihr euch in der virtuellen Realität in diese Richtung. Entsprechend ist es natürlich nur für VR Anwendungen geeignet sie ihr auch im Sitzen spielen könnt.

    Der neue 3dRudder Pro Wireless verbindet sich nun per Bluetooth und ermöglicht es somit auch mit dem autarken Oculus Quest Headset den Controller zu nutzen. In Verbindung mit dem Handtracking der Quest, könnten so komplett neue Anwendung Szenarien entstehen.

    Der 3dRudder Pro Wireless ist ab dem 30. März für 199 Euro zzgl. MwSt. zu bekommen. Das ursprüngliche Pro-Modell kostet 139 Euro zzgl. MwSt.

    Zufall

    Oculus Quest mit Snapdragon 835 Prozessor

    Gestern wurde auf der Oculus Connect 5 die Oculus Quest vorgestellt. Oculus hat viel versprochen aber mit technischen Daten gespart. So sollen die Titel...

    Sprint Vector: Outer Vegas neue Map

    Sprint Vector hat seit der ersten Ankündigung für Aufsehen gesorgt da es ein interessantes Fortbewegungskonzept hat. Nach knapp 2 Monaten nach Release kündigt Survios...

    The Parksville Murders – VR Horror Oper als VR Film

    Wenn sich eine Oper mit dem Thema Horror beschäftigt und das ganze mit VR-Technologie kombiniert, dann entsteht die VR-Horror-Oper The Parksville Murders – Episode...

    Oculus Creators Lab 2018: Anmeldung gestartet

    Oculus bzw. Facebook öffnet mal wieder den Geldbeutel und unterstützt auch im Rahmen des Oculus Creatos-Lab Programm VR Projekte die sich mit gesellschaftliche wichtige...

    Frantic Shooty Fruity für Vive, Rift und PSVR

    Wir befinden uns gemütlich an einer Supermarktkasse und scannen ein Produkt nach dem anderen. Doch plötzlich greifen uns Wassermelonen, Orangen und allerlei Gemüse und...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles