Mittwoch, Juni 23, 2021
More
    StartNewsSpieleBudget Cuts 2: Mission Insolvency angekündigt

    Budget Cuts 2: Mission Insolvency angekündigt

    Wie Fast Travel Games und Neat Corp im Rahmen der E3 bekannt gegeben haben, arbeiten beide an Budget Cuts 2: Mission Insolvency. Es wird noch dieses Jahr für alle bekannten VR Headsets erscheinen.

    Budget Cuts 2 ist der Abschluss des Abenteuers, das wir mit Budget Cuts begonnen haben, aber es ist auch ein in sich geschlossenes Spiel. Während man sich im ersten Teil versteckt hat und in der vertrauten Büroumgebung nur knapp dem sicheren Tod entkommen ist, geht es im zweiten Teil darum, in unbekanntes Terrain vorzudringen und die Dinge in Ihre eigenen Hände zu nehmen.

    „Fast Travel Games sind unsere guten Freunde, seit wir damals, als wir anfingen und ein Büro teilten. Heute haben sich unsere beiden Studios mehr als verdreifacht, aber es war toll, endlich auch zusammenzuarbeiten! Wir ergänzen uns gegenseitig in ihren Fähigkeiten und Erfahrungen“, sagt Jenny Nordenborg, CEO der Neat Corp. Oskar Burman, CEO und Mitbegründer von Fast Travel Games, ergänzt: „Wir haben schon lange Ideen für VR-Gameplay und Design aus einander gemacht, also ist es fantastisch, endlich die unterschiedlichen Stärken jedes Studios nutzen zu können und gemeinsam ein Spiel zu entwickeln! Wir können es einfach nicht erwarten, im weiteren Verlauf dieses Sommers mehr von Budget Cuts 2: Mission Insolvency zu zeigen.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles