Mittwoch, Februar 1, 2023
More
    StartNewsAllgemeinIndiecam nakedEYE erste 4K-VR Kamera mit RAW 60P 12Bit

    Indiecam nakedEYE erste 4K-VR Kamera mit RAW 60P 12Bit

    Auf der IBC 2016 hat die österreichische Firma Indiecam die erste Virtual Reality Kamera mit 4K RAW-Video, 12Bit und 60P vorgestellt.

    Indiecam entwickelt und produziert qualitativ hochwertige Action-Kameras speziell für Filmemacher. Ihre RAW Action Kameras wurden auf Dutzende von bekannten Produktionen, wie Rush – Alles für den Sieg oder Im Herzen der See genutzt.

    Die Indiecam nakedEYE ist laut Geschäftsführer Raphael Barth nur der Anfang wenn es um Action Kamera für Virtuell Reality Aufnahmen geht.

    Die Funktionen der Indiecam nakedEYE sind

    • Volle manuelle Einstellmöglichkeiten
    • Global Shutter
    • High Dynamik Range und eine gute Leistung bei schwachem Licht
    • 12-Bit-RAW CinemaDNG
    • 2 Linsenkonstruktion für einen einfachen Workflow
    • 2 x 2K Sensoren (4K 60p)

    Preislich startet die Indiecam nakedEYE bei 9000$ somit also wohl nichts für den Hobbyfilmer.

    Probeaufnahmen findet ihr direkt auf der Seite von indiecam.com

    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles