Donnerstag, September 23, 2021
More
    StartNewsAugmented RealityiPhone 12 kommt mit Lidar Sensor

    iPhone 12 kommt mit Lidar Sensor

    Apple hat die neuen iPhone 12 Modelle vorgestellt und wie zu erwarten sind die größeren Varianten wie das iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max mit einem Lidar Sensor wie auch schon das iPad Pro ausgestattet.

    Bisher setzen aktuelle Augmented Reality Frameworks wie ARKit von Apple oder ARCore von Google auf die Erkennung und Berechnung der Umgebung mittels der normalen Kamera. Das Ganze funktioniert auch relativ gut.

    Die iPhones mit ihren Lidar Sensoren senden unsichtbares Licht aus und empfangen dieses, wenn es von Objekten zurückgestrahlt wird. Anhand des Winkels und der Zeit kann der Lidar Sensor und somit das iPhone die Entfernung des Objektes genau bestimmen.

    Anhand der dadurch entstehenden 3D Karte des Raumes vor euch, können nun Objekte präzise in der Entfernung und Größe platziert werden.

    Wie gut das Ganze Funktioniert, zeigt bereits das iPad Pro aus diesem Jahr. Dieses hat bereits den Lidar Sensor verbaut und zusammen mit AR Titeln wie Hot Lava ist es nun möglich, die kleine Figur auch hinter Objekte herlaufen zu lassen oder auf vorhandene Objekte zielgenau zu springen.

    Durch den Einsatz in den neuen iPhones 12 dürften auch weitere Apps die bisher ausschließlich auf ARKit gesetzt haben ein Update erhalten um so die neue Technik für sich zu nutzen.

    Warten wir also noch ein paar Wochen/Monate ab und schauen was für interessante Apps uns die neue Technik beschert.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles